Fahrer und Fahrzeuge

Sören Hörig aka. s03r3n

Ehemaliger GST-Schiffsmodellsportler (Klasse ET ohne Fernbedienung), RC-Offroader seit 2009. Wohnt in Leipzig, Jahrgang 1973, eine Frau, zwei Kinder, drei Karthäuserkatzen, vier Fahrzeuge:

  • UAZ-469B auf angepaßtem Axial SCX-10
  • Axial AX10 auf Rollercoaster-Chassis, diverse Modifikationen
  • geländegängiges Gespann in 1:20, GMC Sonoma auf Losi-Micro-Basis mit QEK Aero (Eigenbau)
  • Ansmade RR1 (Gmade-R1-Gitterrohrrahmenchassis mit Ansmann-Rock-Ruler-Achsen, Axialgetriebe u. a. verschiedenen Teilen als Scalecrawler - im Bau)

 Olaf Höfler aka. Samecity

  • Toyota Hilux (Eigenbau, TLT-Achsen, Blattfedern)
  • Chevy Silverado (Eigenbau auf RC-Laserparts-frame-Basis, 3-Link-Aufhängung)
  • Mitsubishi Pajero (Custom-Chassis, Highlift-Achsen, 4-Link-Aufhängung)
  • Gmc Yukon Denali (Eigenbau auf RC-Laserparts-frame-Basis, Blattfedern)
  • Ford Bronco (auf Losi-MRC-Basis mit Scale-Chassis)
  • Toyota FJ-45 Wagon - Long Wheelbase "Eigeninterpretation"


Sebastian Eghi aka Gatekeeper

Kommt aus Mülsen bei Zwickau  (jaja - ganz in der Nähe von Jenzzz), ist Bj. 1976 und Vater von einem Sohn. Mountainbiker und Modellbauer seit 2009 als Ersatz für´s Rauchen.

  • "felsenfester Gatekeeper" AX10 – Gatekeeper GC-01 Chassis + Felsenfest- und Vanquish-Products-Komponenten
  • Yota K44 Hilux Projekt-Scaler im Eigenbau in der Klasse unter 1.9 Zoll mit legendärer Tamiya Hilux Karosse

Jens Beyer aka. Jenzzz

RC-"infiziert" seit ca. 1996. Mein Weg zog sich von Tamiya On- und Offroad in 1:10 über einen 1:8er Elektro Truggy Eigenbau zum Rockcrawlen. Ich bin stolz darauf noch nie ein RTR besessen zu haben und kenne jede einzelne Schraube meiner Car´s. Ich komme aus der Oberlausitz, wohne aber seit einigen Jahren mit meiner Frau und meiner kleinen Tochter im Landkreis Zwickau.

  • Berg 2.2pro+SDS+Felsenfest+HolmesHobbies+Mamba+T1e(Prototyp)
  • Venom Creeper "CreeperCoaster" Shafty
  • "Volksrod" M-Tech Tamiya DT-02 (Eigenbau-Carbonchassis, innenliegende Dämpfer)
  • Losi Desert Truck EC-Cam Car
  • 1:16 e-revo VXL

Daniel Paul aka. Chester

Konstrukteur bei einem Hersteller von Hochstromtechnik und Mikroelektronik, betreibt Modellbau seit der Kindheit, wirklich aktiv seit 2008. Angefangen hat´s mit Nitro-Monstertrucks, dann ein kurzer Sprung zu Verbrenner-Großmodellen. Die wahre Berufung kam aber erst mit der Crawlerei, daher besteht der aktuelle Fuhrpark nur aus Elektrofahrzeugen:

  • Shafty mit Axial-AR60-Achsen, befindet sich im Aufbau
  • Axial XR10, Amok Stonecrusher Chassis,Custom Titan Links.
  • Axial Wraith, Brushless, Titan Links, weiße Karosseriepanels
  • Tamiya TT-01E-Drifter mit Mercedes 190E Karosserie, Umbau auf Nissan 350Z folgt demnächst.

Peter Fischer aka. Pischti

Amtlich bescheinigter Eastside-Crawlerz-Aktivist aufgrund seiner Verdienste bei der Organisation der Ostblock-Party im Serpentinitsteinbruch Zöblitz, in dessen Nähe er auch wohnt.

  • Axial XR10, mit viel Mühe und Eigenbau zum 2.2-Pro-Compcrawler aufgebaut
  • Losi Night Crawler, mit viel Mühe und Eigenbau zum 2.2-Pro-Compcrawler aufgebaut
  • Jeep Wrangler Rubicon Scaler auf Ansmann-Rock-Ruler-Basis

Florian Preller aka. Flori1982

Modellbau seit 2002. Zitat Flori: ...war beim Bund in Ingolstadt und wir wollten nen Satz microsizers für die Stube haben, also haben wir den lokalen Modellbaudealer aufgesucht. Dieser hatte aber keine auf Lager. Dafür hatte er jede Menge andere tolle Autos. Und mit nem Kurzschlusskauf hab ich dann nen TL-01 Peugeot 406 gekauft. Ab da gings los...noch ein TL-01 Stadium Raider dazu, diverse onroader und auch nen knapp 100km/h Traxxas Nitro 4-tec. Irgendwann hab ich alles verkauft und mir von dem Erlös nen Traxxas E-Max zugelegt. Über die Zeit kamen dann wieder diverse Karren dazu, und gingen wieder. Zitat Flori ende!

  • traxxas Slash als Baja Bug
  • Axial AX10 Rollercoaster
  • Axial SCX10
  • Kyosho Ultima
  • Meyerman Jeep Wrangler
  • ASSO TC 3 Factory Team Drifter
  • Tamiya TT01 M-Chassis Conversion Set Drifter
  • Yokomo MR-4 Rally
  • Kyosho Minimum Cessna
  • 1:15 Wartburg 353 Rally
  • Mad Max Interceptor

Jens aka. Felsenklette

  • Losi Micro Crawler
  • LRP S10 Blast TC Drifter
  • Carson E-Crasher

Basti  aka. Blankenhainer

Infiziert mit Modellbau seid dem meinem 8 Lebensjahr. Vorerst nur Standmodelle, z. B. Modellautos in 1:18. Danach kamen Plastikmodellbausätze von Flugzeugen, Hubschraubern und einigen Booten in verschiedenen Maßstäben dazu. Mit 12 gab es den ersten Verbrenner, damals ein Kyosho Pure Ten Alpha (dieser hatte bis Ende 2010 durch gehalten). Mit Beginn des Funktionsmodellbau gab ich den Standmodellbau auf. Mittlerweile habe ich auch die Nitros alle verkauft und bin bei Scalern und Benzinern hängen geblieben. Und mal sehen was die Zukunft in Sachen Modellbau für mich so bringt :D

  • Axial SCX-10 Honcho
  • Reely Carbon Fighter
  • Tamyia Tiger 1 Panzer 1/35
  • Abrams M1 Panzer 1/24

Simon Glaß aka. lonesome rider

Baujahr 93, Modellbau seit rund 9 Jahren, Treuener Urgestein

 Modelle:
  • Axial XR-10,Team brood,T1e Rockshow
  • 2 LKW im Maßstab 1:87
  • Eigen-Umbau von Dickie
  • Mini-Z Cooper
  • Losi Micro SCT
  • Tamiya Dark Impact
  • Monstertruck 1:10 Tamiya
  • Team Associated SC10
  • Thundertiger ST-1 Brushless
  • Micro Helicopter

Steffen aka. Raccoon

  • Losi MOA
  • Ford F-150 1:10, komplettes Eigenbauchassis + Verteilergetriebe, Robbe-Achsen, Winde
  • Jeep TJ 2.2 (im Bau) komplettes Eigenbauchassis, auf Axial-Achsen
  • SuperClass 3.2 ,komplettes Eigenbauchassis auf MadForce Achsen, Brushless, Allradlenkung
  • Losi Comp Crawler 2.2 , modifiziert-optimiert

eri

  • Losi MOA, CDW, Brood
  • Axial AX10
  • Losi Comp Crawler

Felix Bartnitzek aka. Zeck007

Seit vielen Jahren im Modellbau tätig und bei den Scalern und Crawlern hängengeblieben, Baujahr 95 und immernoch in Zeitz wohnend...

  • Traxxas Summit Cam Car

Philipp Fiedler aka. yaz

  • Eigenbau auf Basis eines AX10
  • Bastard aus AX10 und Gmade R1
  • Chevy K10
  • und einen Haufen alter Tamiyas...

Daniel Reiche aka. Teufel80

  • Losi Crawler
  • Thundertiger MTA 4 S28
  • Reely Cougar (demnächst mit 3-Gang)
  • Kyosho-Madforce (demnächst SuperClass-Crawler)

Andreas aka Spider LE

  • AX-10 ARTR wahlweise als Tuber
  • Monster School Bus Eigenbau (2. Platz beim Bauwettbewerb "Armaggeddon" auf rockcrawler.de)
  • CR-01 Umbau zu Willys CJ3 (TTC)
  • TT MTA4
  • Baja Buggy Eigenbau mit Gitterrohrrahmen (im Bau)
  • HPI RS4Pro2 Drifter
  • div. 1:10er Offroader


Nikolai aka. Dor Ger

Stammt aus dem Erzgebirge, wohnt jetzt aber in Plauen. Eher der Modellfahrer als der Modellbauer. Den Spaß am Modellfahren habe ich gefunden als ich mit 17/18 Jahren meinen Nikko Gambler von 1983 aus Kindheitstagen wieder durch Muttis Blumenbeet gesteuert habe. Der landete irgendwann im Mülleimer und damit auch ein Stück Identität... Dann kaufte ich mir einen Kyosho Inferno TR15 Verbrenner, der mir aber zu schnell, laut, stinkig war. Also ging´s zurück zum E-Motor, es folgten:

  • Tamiya TA 02 Ford F150
  • Tamiya XC Pajero (auseinander gebaut und gesäubert, will hübsch gemacht werden)
  • Tamaiya XC Wrangler (auseinander gebaut und gesäubert, will hübsch gemacht werden)
  • Axial SCX10 Jeep Cherokee
  • geplant: Jeep Wrangler YJ auf Axial Achsen (mal sehen)

Matthias Sünderhauf aka. Matze Mustermann aka. Bullit

  • Creeper TTC Hummer
  • TA-02 Hummer
  • M-Tech Terrier BL Mamba Monster

Mike aka. Bugs

Modellbau seit 2004, davor mit einigen Pausen

  • diverse Mini-Z Boote und Cars
  • Axial EXO
  • Tamiya CC01-TT01
  • F 350 Baustelle mit Eigenbauchassis und zahlreichen Karosseriemodifikationen

 

....

Top